Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Kleine große Stimme
(Kleine grosse Stimme)
Originaltitel: Kleine grosse Stimme
Kleine große Stimme
Drama – Deutschland, Österreich
Produktionsjahr: 2015
Filmlänge: 90 Minuten
Regie: Wolfgang Murnberger
Buch: Rupert Henning, Eva Spreitzhofer, Michaela Ronzoni
Kamera: Peter von Haller
Musik: Roman Kariolou
Filmbeschreibung:
Der zehnjährige Benedikt hat es nicht leicht im Österreich des Jahres 1955. Das Leben bei den Großeltern auf dem Land ist hart für das Besatzerkind mit der dunklen Hautfarbe. Niemand will ihn haben. Die Mutter lebt nicht mehr, sein amerikanischer Vater weiß nichts von ihm. Als Benedikt erfährt, daß die Wiener Sängerknaben auf Amerikatournee gehen, reißt er aus, um in den weltberühmten Chor aufgenommen zu werden. In Amerika will er seinen Vater finden. Alles was er von ihm hat, ist ein Lied, das seine Mutter ihm vorgesungen hat. Die Schwierigkeiten scheinen unüberwindlich. Doch dann findet Benedikt Hilfe, wo er sie am wenigsten erwartet hätte.

1955: Benedikt, ein nach dem Tod seiner Mutter ungeliebter Besatzerjunge, wächst bei seinen Großeltern auf dem Land auf. Er träumt von der Aufnahme bei den Wiener Sängerknaben. Eine Tournee mit den Sängerknaben wäre seine Chance, seinen Vater, einen amerikanischen Besatzungssoldaten, der nichts von ihm wissen kann, zu finden. Alles, was Benedikt von ihm hat, ist eine Melodie, die seine Mutter ihm damals vorgesungen hat. Mit der Hilfe des Kapellmeisters Max, eines aus den USA nach Wien zurückgekehrten Juden, schafft Benedikt das Unmögliche. Doch bei den Sängerknaben gerät er vom Regen in die Traufe. Der Konkurrenzkampf unter den Jungen ist hart, Neulinge werden grob behandelt. Talent allein genügt nicht, um in den Chor für die Amerikatournee aufgenommen zu werden. Benedikt freundet sich mit Max’ Vater Siegfried an, der die schrecklichen Zeiten des Nationalsozialismus überlebt hat. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach der Familie, die Benedikt seit dem frühen Tod seiner Mutter nicht mehr hatte.
Darsteller der Jungenrollen
Wainde Wane
(Benedikt Thaler, 10 Jahre)
Enzo Gaier
(Hermann Mayrhofer)
Geburtstag: 05.06.2002

Alter des Darstellers: ungefähr 13 Jahre
Timotheus Hollweg
(Kurt Strolz)
Aeneas Hollweg
(Peter Edlinger)
Die Wiener Sängerknaben
 
Leon Böcksteiner
Jonathan Sushon
Termine
Nächster Sende- oder Vorführtermin:
Samstag, 17. Dezember 2016, 20.15 bis 21.45 Uhr, BR – Bayerisches Fernsehen
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)КиноПоиск
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Dienstag, 8. Dezember 2015, 20.15 bis 21.50 Uhr, ORF 2
Samstag, 12. Dezember 2015, 10.35 bis 12.05 Uhr, ORF 2
Mittwoch, 30. Dezember 2015, 20.15 bis 21.45 Uhr, ARD – Das Erste
Mittwoch, 30. (31.) Dezember 2015, 1.20 bis 2.55 Uhr, ARD – Das Erste
Sonntag, 3. Januar 2016, 13.25 bis 14.55 Uhr, EinsFestival – One HD
Mittwoch, 6. Januar 2016, 18.30 bis 20.00 Uhr, EinsFestival – One HD
Donnerstag, 7. Januar 2016, 7.00 bis 8.30 Uhr, EinsFestival – One HD
Donnerstag, 7. Januar 2016, 12.15 bis 13.45 Uhr, EinsFestival – One HD
Einkaufsliste bei Amazon
DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!