Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Käpt’n Säbelzahn und der Schatz von Lama Rama
(Kaptein Sabeltann og skatten i Lama Rama)
Englischer Titel: Captain Sabertooth and the Treasure of Lama Rama
Französischer Titel: Capitaine Dent de Sabre le trésor de Lama Rama
Spanischer Titel: Capitán Diente de Sable y el tesoro de Lama Rama
Russischer Titel: Капитан Саблезуб и сокровища Лама Рама
Originaltitel: Kaptein Sabeltann og skatten i Lama Rama
Käpt’n Säbelzahn und der Schatz von Lama Rama
Alternative Titelvarianten:
Kaptajn Sabeltand og skatten i Lama Rama | Kapten Mõõkhammas ja Lama Rama aare | Kapten Sabeltand och skatten i Lama Rama
Fantasyabenteuer – Norwegen, Vereinigtes Königreich
Produktionsjahr: 2014
Filmlänge: 96 Minuten
Regie: John Andreas Andersen, Lisa Marie Gamlem
Buch: Terje Formoe, Lars Gudmestad
Kamera: John Andreas Andersen
Musik: Patrik Andrén, Johan Söderqvist
Filmbeschreibung:
Der elfjährige Waisenjunge Pinky träumte schon immer davon, Mitglied in der berühmt-berüchtigten Piratencrew von Käpt’n Säbelzahn zu sein. Als einziger Überlebender eines Schiffbruchs würde er zu gerne als Schiffsjunge auf Säbelzahns »Dark Lady« anheuern – das Schiff, mit dem der gefürchtete König der Sieben Meere seine Raubzüge nach Geld startet. Bei seiner letzten Schatzsuche hat Käpt’n Säbelzahn eine Landkarte erobert, auf der der legendäre Schatz von Lama Rama, dem exotischen Reich von König Rufus, eingezeichnet ist. Auch der Barsche Björn und seine Piratenbande riechen Lunte und sind scharf auf dieses Dokument. Sie kapern die »Dark Lady«, stehlen die Karte und entführen Pinky, als dieser sie bei ihrem Diebstahl erwischt. Es beginnt eine aufregende Jagd über die rauhe See, denn natürlich gibt Käpt’n Säbelzahn nicht so schnell auf und hängt sich an die Planken von Björn. Angekommen in Lama Rama, bekommen die rivalisierenden Schatzjäger es nicht nur mit dem offensichtlich verrückten König Rufus zu tun, sondern vor allem mit dessen zwielichtigem Bruder Badal, der eine Intrige gegen seinen Bruder geschmiedet hat, um ihn vom Thron zu stürzen. Nun liegt es an Pinky, sich zu beweisen, um sich endlich einen festen Platz in Säbelzahns Crew zu verdienen. Er schmiedet einen Plan, doch der geht erst einmal gründlich schief. Pinkys Traum scheint für immer verloren.
Darsteller der Jungenrollen
Vinjar Pettersen
(Pinky)
Trailer/Videos
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)КиноПоиск
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Donnerstag, 31. Dezember 2015, 10.50 bis 12.25 Uhr, ARD – Das Erste
Samstag, 26. März 2016, 14.00 bis 15.30 Uhr, Ki.Ka. – Kinderkanal
Einkaufsliste bei Amazon
Blu Ray Disc (de, en, no)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, en, no)
bei Amazon.de kaufen!