Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Ein Sommer auf Zypern
Originaltitel: Ein Sommer auf Zypern
Ein Sommer auf Zypern
Melodram – Deutschland
Produktionsjahr: 2016
Filmlänge: 90 Minuten
Regie: Jorgo Papavassiliou
Buch: Birgit Maiwald
Kamera: Vladimir Subotic
Musik: Micki Meuser
Filmbeschreibung:
Um drängende Fragen ihres elfjährigen Sohnes Moritz nach seinen Wurzeln zu beantworten, hat die alleinerziehende Tina ihren ehemaligen Urlaubsflirt Aiven in Zypern ausfindiggemacht. Der inzwischen verheiratete Textil-Exportunternehmer hat seinen Sohn nie gesehen und seine Vaterschaft vor seiner Familie verschwiegen. Moritz’ und Tinas Erscheinen stürzen Aiven und seine Frau Stella in eine emotionale Krise. Beide wünschen sich seit Jahren ein Kind und für seine Eltern einen Enkel. Aivens Bruder Elyas nutzt die Gelegenheit, den verunsicherten Bruder unter Druck zu setzen, um sein Herzensprojekt, eine Taverne, mit den ihm zustehenden Firmengeldern zu finanzieren, die ihm Aiven verweigert. Elyas lädt Tina und Moritz kurzerhand und inkognito zu seinen Eltern aufs Land ein, wo in ein paar Tagen der Geburtstag von Moritz’ türkischer »Großmutter« gefeiert werden soll. Als Aiven auftaucht, ist das Chaos komplett. Die Brüder sind zerstritten, Elyas verliebt sich in Tina, Moritz sucht die Nähe zu seinem Vater, und die Großeltern tappen im Dunkeln. Erst als Aiven sich entschließt, der ganzen Familie reinen Wein einzuschenken, können sich die Dinge neu ordnen.
Darsteller der Jungenrollen
Lino de Greiff
(Moritz Driesen, 10 Jahre)
Leon de Greiff
(Moritz Driesen, 10 Jahre)
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)КиноПоиск
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Sonntag, 21. Mai 2017, 20.15 bis 21.45 Uhr, ZDF – Zweites Deutsches Fernsehen
Einkaufsliste bei Amazon
DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!