Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Alles ist Liebe
Russischer Titel: Это всё любовь
Originaltitel: Alles ist Liebe
Alles ist Liebe
Episodenfilm – Deutschland
Produktionsjahr: 2014
Filmlänge: 120 Minuten
Regie: Markus Goller
Buch: Jane Ainscough, Kim van Kooten
Kamera: Ueli Steiger
Musik: Annette Focks
Filmbeschreibung:
Frankfurt am Main, drei Tage vor Weihnachten: Das große Kaufhaus »Berghans & Gutmann« organisiert zu seinem zehnten Jubiläum eine große Weihnachtsaktion auf dem Main. Der Weihnachtsmann wird auf einem Schiff die Wünsche vieler kleiner Frankfurter entgegennehmen. Übertragen wird der Budenzauber von einem kommerziellen Fernsehsender namens Skyline TV. Leider verläuft das Großevent nicht reibungslos. Noch im Kostüm stirbt der Weihnachtsmann. Nicht der echte, sondern der Schauspieler Tom von Loessel, der die Rolle ohnehin unter seinem Niveau fand. Aufnahmeleiterin Alice braucht dringend einen Ersatz. Ihr Freund Daniel schleppt einen flüchtigen Bekannten namens Martin an, der sich überreden läßt, als Weihnachtsmann für Tom einzuspringen. Bei seinem großen Auftritt muß Martin in den kalten Main springen, um die kleine Lotte zu retten. Sie ist ins Wasser gefallen, nachdem sie die Absperrung durchbrochen hatte, um dem Weihnachtsmann ihren Wunschzettel persönlich zu überreichen. Lotte ist Simones und Kerems Tochter. Sie hat bereits eine kleine Schwester, das dritte Kind ist unterwegs. Was die schwangere Simone nicht ahnt: Kerem ist seit längerem arbeitslos, der Familie droht noch vor Weihnachten der Verlust der Wohnung durch Zwangsräumung. Viktor soll die Räumung vollstrecken. Doch er hat ein gutes Herz, gibt Kerem immer wieder Aufschub. Außerdem sind Viktors Gedanken bei seiner kurz bevorstehenden Hochzeit mit seinem Lebensgefährten Klaus. Doch Klaus ist in eine Lebenskrise geraten, die Viktor große Sorgen macht.
Andere Sorgen hat Clara. Ihr Sohn Boris ist mit Lotte befreundet, Simone und Clara kennen sich gut. Clara will die Scheidung von ihrem Mann Hannes, weil dieser sie betrogen hat. Hannes hat seine Affäre jedoch bereits beendet und hofft auf eine Versöhnung mit Clara. Doch Clara hat noch andere Sorgen: Ihr Vater, Burgschauspieler von Loessel, war der verstorbene Weihnachtsmann. Und dann wäre da noch Kiki, die – als überdimensionales Geschenk verkleidet – Teil des Events auf dem Main ist. Sie trifft ihre große Liebe wieder, Jan. Der ist mittlerweile ein von Frauen umschwärmter Hollywoodstar geworden, der in Deutschland seinen neuen Film promoten möchte, und anscheinend die Finger nicht von seiner ehemaligen Freundin lassen kann.
Die Schicksale und Lebenswege all dieser Menschen kreuzen sich an drei Tagen in einer deutschen Großstadt. Drei Tage, die über die Zukunft entscheiden.
Termine
Nächste Sende- oder Vorführtermine:
Montag, 25. Dezember 2017, 23.20 bis 1.10 Uhr, ZDF – Zweites Deutsches Fernsehen
Dienstag, 26. (27.) Dezember 2017, 1.35 bis 3.30 Uhr, ZDF – Zweites Deutsches Fernsehen
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)КиноПоиск
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Einkaufsliste bei Amazon
Blu Ray Disc (de)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!