Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Aus Mangel an Beweisen
(Presumed Innocent)
Französischer Titel: Présumé innocent
Spanischer Titel: Presunto inocente
Griechischer Titel: Αθώος μέχρι αποδείξεως του εναντίου
Russischer Titel: Презумпция невиновности
Originaltitel: Presumed Innocent
Aus Mangel an Beweisen
Alternative Titelvarianten:
Невинен до доказване на противното | Se presume inocente
Thriller – USA
Produktionsjahr: 1989
Filmlänge: 127 Minuten
Regie: Alan J. Pakula
Buch: Scott Turow, Frank Pierson, Alan J. Pakula
Kamera: Gordon Willis
Musik: John Williams
Filmbeschreibung:
Die Anwältin Carolyn Polhemus ist tot. Sie wurde erdrosselt in ihrer Wohnung aufgefunden und höchstwahrscheinlich auch vergewaltigt. Die Ermittlungen übernimmt der stellvertretende Staatsanwalt Rozat »Rusty« Sabich, da sein Vorgesetzter mitten im Wahlkampf steckt. Eine heikle Angelegenheit, da er eine Affäre mit der Toten hatte. Auch privat ist die Lage angespannt. Rustys Frau Barbara, die generell über ihr Dasein als Hausfrau und die Tatsache, daß sie mit ihrer Dissertation nicht vorankommt, frustriert ist, weiß um die Affäre. Dennoch versucht Rusty, seine Affäre mit Carolyn nicht publik werden zu lassen. Eine Entscheidung, die ihm bald zum Verhängnis werden soll, als ein Glas mit seinen Fingerabdrücken in der Wohnung der Toten gefunden wird.
Bei den Ermittlungen stellt sich heraus, daß der Geschlechtsverkehr, den Carolyn vor ihrem Tod hatte, wahrscheinlich einvernehmlich war. Der Täter hatte die Blutgruppe A, genau wie Rusty. Die im Körper der Toten gefundenen Spermien hingegen sind steril, was auf ein Diaphragma zur Verhütung hindeutet. Ein solches wurde bei der Autopsie jedoch nicht entdeckt. Der Mord an Carolyn wirft immer mehr Fragen auf. Was hat es mit der Schmiergeldaffäre auf sich, an deren Aufklärung Carolyn vor ihrem Tod offenbar gearbeitet hat? Und wie kommt es, daß Rustys Chef Horgan, der ebenfalls ein Verhältnis mit der Verstorbenen hatte und der Rusty anfänglich dazu gedrängt hatte, den Fall schnell abzuschließen, sich auf einmal gegen seinen ehemaligen Schützling stellt? Für den Anwalt, der zum Angeklagten wird, sind die Fronten in diesem Fall bald nicht mehr nachzuvollziehen. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als Sandy Stern, seinen größten Konkurrenten, mit seiner Verteidigung zu beauftragen.
Darsteller der Jungenrollen
Jesse Bradford
(Nat Sabich)
Geburtstag: 28.05.1979

Alter des Darstellers: ungefähr 10 Jahre
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)КиноПоиск
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Montag, 9. April 2018, 20.15 bis 22.20 Uhr, arte
Donnerstag, 19. April 2018, 13.55 bis 16.00 Uhr, arte
Einkaufsliste bei Amazon
Blu Ray Disc (de, en, fr, es, it, po)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, en, es)
bei Amazon.de kaufen!