Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Invasion
Russischer Titel: Вторжение
Originaltitel: Invasion
Invasion
Tragikomödie – Österreich, Deutschland
Produktionsjahr: 2011
Filmlänge: 102 Minuten
Regie: Dito Tsintsadze
Buch: Dito Tsintsadze
Kamera: Ralf M. Mendle
Musik: Giorgi Tsintsadze (Gio Tsintsadze)
Filmbeschreibung:
Nach dem Unfalltod seines einzigen Sohnes muß der Endfünfziger Josef auch noch den Verlust seiner geliebten Frau verschmerzen. Auf dem Friedhof fällt dem trauernden Witwer eines Tages Nina um den Hals, eine entfernte Cousine der Verstorbenen. Er kann sich zwar nicht wirklich an sie erinnern, doch ihre Anteilnahme tut ihm gut und er lädt die entfernte Verwandte zu sich ein. Dabei erfährt er, daß ihr arbeitsloser Sohn Simon und dessen rumänische Frau Milena dringend eine Wohnung suchen. Spontan bietet Josef ihnen eine Bleibe in seiner weitläufigen Fabrikantenvilla an, die er ohnehin ganz alleine bewohnt. Natürlich ist da auch für Milenas kleinen Sohn Marco noch Platz. Mit dem lebhaften Treiben in seinem Haus blüht der verknöcherte Einzelgänger endlich wieder auf. Als sich noch Ninas zwielichtiger georgischer Geliebter Konstantin ganz selbstverständlich breitmacht, wird es für den überrumpelten Gastgeber langsam ungemütlich. Längst ist Josef, dem Nina und Milena schöne Augen machen, die Kontrolle entglitten. Wird er seine »Gäste« jemals wieder loswerden?
Darsteller der Jungenrollen
Jasper Barwasser
(Marco)
Termine
Nächste Sende- oder Vorführtermine:
Samstag, 27. Oktober 2018, 22.05 bis 23.45 Uhr, EinsFestival – One HD
Sonntag, 28. (29.) Oktober 2018, 1.15 bis 2.50 Uhr, EinsFestival – One HD
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)КиноПоиск
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Samstag, 6. Oktober 2018, 23.55 bis 1.30 Uhr, ARD – Das Erste
Samstag, 6. (7.) Oktober 2018, 3.00 bis 4.35 Uhr, ARD – Das Erste
Einkaufsliste bei Amazon
DVD (de m. en UT)
bei Amazon.de kaufen!