Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Unter anderen Umständen (012): Tod eines Stalkers
Originaltitel: Unter anderen Umständen (012): Tod eines Stalkers
Unter anderen Umständen (012): Tod eines Stalkers
Alternative Titelvarianten:
Unter anderen Umständen – Tod eines Stalkers | Unter anderen Umständen: Tod eines Stalkers
Krimiserie – Deutschland
Produktionsjahr: 2015
Filmlänge: 90 Minuten
Regie: Judith Kennel
Buch: Sören Hüper, Christian Prettin
Kamera: Nathalie Wiedemann
Musik: Jean-Paul Wall
Filmbeschreibung:
Als Kommissarin Jana Winter ihren Sohn Leo zur Schule bringt, wird sie von Ricky Rehberg, der soeben aus langer Haft entlassen wurde, bedroht. Rehberg schwört Rache. Er unterstellt Jana, sie sei schuld am Tod seiner Frau und seiner Tochter, und droht, ihrem Sohn Leo etwas anzutun. Jana läßt sich zu der Aussage provozieren, daß sie, falls ihrem Sohn etwas zustößt, Rehberg töten werde. Als Rehberg am selben Abend mit einem Anruf bei Jana Winter vorgibt, daß er Leo in seiner Gewalt habe, fährt die Kommissarin panisch zu dessen Wohnung. Dort kommt es allerdings zu einer unerwarteten Wendung. Rehberg ist tot. Er wurde erschlossen. Das Projektil stammt aus Janas Dienstwaffe. So gerät Jana Winter selbst unter Mordverdacht. Den Kollegen Brauner und Hamm sind die Hände gebunden. Die internen Ermittler Harald Voss und Cornelius Brettschneider übernehmen den Fall. Die Indizien erhärten sich. Jana vermutet den inhaftierten Kriminellen Anton Gluseck hinter dem Komplott, doch Gluseck streitet die Vorwürfe ab und verhilft Jana später sogar zur Flucht aus der U-Haft. Unterdessen spitzen sich die Ereignisse zu: Der Ermittler Voss wird ermordet. Hinweise verdichten sich, daß der Mörder in den eigenen Reihen zu suchen ist. Jana Winter taucht unter und wird mit Hilfe von Hamm und Brauner den Fall lösen müssen, auch um die eigene Unschuld zu beweisen.
Darsteller der Jungenrollen
Kian Lars Parsiani-Schmidt
(Leo Winter)
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database) 
Dieser Film wurde von scherzino in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Montag, 4. Juni 2018, 20.15 bis 21.45 Uhr, ZDF – Zweites Deutsches Fernsehen
Dienstag, 2. Oktober 2018, 20.15 bis 21.45 Uhr, ZDF_neo
Einkaufsliste bei Amazon
DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!