Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Rico, Oskar und der Diebstahlstein
Englischer Titel: The Pasta Detectives 3
Originaltitel: Rico, Oskar und der Diebstahlstein
Rico, Oskar und der Diebstahlstein
Kinderabenteuer – Deutschland
Produktionsjahr: 2015
Filmlänge: 94 Minuten
(2 abgegebene Stimmen)
Regie: Neele Leana Vollmar
Buch: Martin Gypkens, Andreas Steinhöfel
Kamera: Felix Novo de Oliveira
Musik: Oliver Thiede
Filmbeschreibung:
Der alte Fitzke ist gestorben und hat Rico seine geliebte Steinesammlung vermacht. Rico und Oskar finden heraus, daß der wertvollste Stein der Sammlung gestohlen wurde, und sofort ist ihr Detektivspürsinn geweckt! Da paßt es ganz prima, daß Ricos Mutter Tanja mit dem Bühl gerade nach Sri Lanka geflogen ist. So ist der Weg für die beiden pfiffigen Jungs frei, und sie folgen dem geklauten Stein ganz alleine bis zur Ostsee, wo sie sich wieder vielen aufregenden Abenteuern stellen müssen.

Rico geht es prächtig: Sein bester Freund Oskar wohnt jetzt mit seinem Vater Lars ebenfalls in der Dieffe 93. Doch dann stirbt der alte Griesgram Fitzke aus dem Vierten und hinterläßt Rico seine gesamte Steinsammlung. Oskar meint zwar, die sei überhaupt gar nichts wert und Rico solle sie schnellstens auf der Müllkippe entsorgen, doch nicht nur Rico ist da anderer Ansicht: Noch in der Nacht von Fitzkes Beerdigung hören die beiden Jungs wie jemand bei Fitzke in die Wohnung einbricht und als sie am nächsten Morgen nachsehen, ist der Kalbstein verschwunden! Ausgerechnet Fitzkes wertvollster Besitz! Der einzige Stein, den er je geschafft hat zu züchten. »Steine kann man nicht züchten«, sagt Oskar genervt und will die ganze Sache am liebsten vergessen. Doch Rico hat Fitzke an seinem Grab versprochen, sein Erbe in Ehren zu halten und für ihn ist klar: Sie müssen den Kalbstein zurückbekommen. Koste es, was es wolle. Kurzerhand beschließen die beiden, mit dem Zug nach Prerow zu fahren, wohin sich ihre Hauptverdächtige, Fitzkes Ziehtochter Julia Bonhöfer, zurückgezogen hat.
Die Reise an die Ostsee wird nicht nur zu Ricos und Oskars größtem Abenteuer, sondern auch zu einer Zerreißprobe für ihre Freundschaft.
Darsteller der Jungenrollen
Anton Petzold
(Rico Doretti)
Geburtstag: 11.11.2003

Alter des Darstellers: ungefähr 11 Jahre
Juri Winkler
(Oskar)
Geburtsjahr: 2003

Alter des Darstellers: ungefähr 12 Jahre
Trailer/Videos
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)Zelluloid.de (deutsch)
КиноПоиск 
Dieser Film wurde von Ralf-S in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Sonntag, 24. April 2016, Kinostart in Deutschland
Einkaufsliste bei Amazon
Blu Ray Disc (de)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!

Buch (de)
bei Amazon.de kaufen!