Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Meine griechischen Ferien
(Lomasankarit)
Englischer Titel: The Island of Secrets
Griechischer Titel: Περιπέτεια στο Αιγαίο
Russischer Titel: Приключения в Греции
Originaltitel: Lomasankarit
Meine griechischen Ferien
Alternative Titelvarianten:
Seikkailu Kreikassa | Adventure in Greece
Jugendabenteuer – Finnland, Griechenland
Produktionsjahr: 2014
Filmlänge: 87 Minuten
Regie: Taavi Vartia
Buch: Karoliina Lindgren, Niklas Lindgren, Taavi Vartia
Kamera: Mika Orasmaa
Musik: Panu Aaltio
Filmbeschreibung:
Endlich Ferien! Nur der vierzehnjährige Toni freut sich nicht. Er verbringt den Griechenlandurlaub zum ersten Mal mit seiner neuen Familie – seinem Vater, dessen Lebensgefährtin Annika und deren Söhnen Veeti und Aleksi – und ist total genervt: Nach den Ferien sollen sie zusammenziehen, und schon jetzt mischt sich Annika ständig ein und seine »Brüder« sind kleine Idioten! Erst durch Adriana, die am Strand in der Tauchschule ihrer Eltern mithilft, verspricht der Urlaub interessanter zu werden.
Richtig aufregend wird es, als das Mädchen bei ihrem ersten gemeinsamen Ausflug entführt wird. Toni ist bereit, alles zu riskieren, um Adriana zu retten. Aber ganz allein hat er keine Chance gegen skrupellose Schmuggler und korrupte Polizisten. Doch da sind Veeti und Aleksi zur Stelle, und langsam begreift auch Toni, daß Brüder auch ganz schön clever sein können. Gemeinsam nehmen sie die Verfolgung auf!

Drei Jungs verbringen den Sommer mit ihrer Familie auf der griechischen Ferieninsel Kos: Der fünfzehnjährige Toni und seine zwei Stiefbrüder Aleksi und Veeti. Toni hat trotz langer Strände und tollem Sommerwetter keine Lust auf den Urlaub, will sofort wieder zurück nach Hause – bis er und seine Brüder sich mit der jungen, charmanten und aufgeweckten Inselbewohnerin Adriana anfreunden, die ihnen die Umgebung abseits der Touristen-Hotspots zeigt. Als das Mädchen plötzlich entführt wird, sind sich Toni, Aleksi und Veeti schnell einig: Sie müssen sofort los, Adriana helfen – und ihre Entführung hat etwas mit einem mysteriösen Schatz zu tun. Die Rettungsmission wird zu einem Abenteuer, das keiner der Beteiligten so schnell vergißt ...

Als der fünfzehnjährige Toni von seinem Vater gemeinsamen mit seiner Stiefmutter und seinen beiden Stiefbrüdern Veeti und Aleksi zum Familienurlaub auf der griechischen Insel Kos verdonnert wird, denkt er zunächst, der Urlaub könne buchstäblich nur ins Wasser fallen. Dort angekommen, möchte er am liebsten sofort wieder nach Hause nach Finnland, läßt sich aber, für einen verstimmten Teenager typisch, alleine in der Sonne braunbraten. Am Strand bemerkt er die lokale Schönheit Adriana, die ihn in seinen Bann zieht. Als er anfängt, sich mit ihr die Zeit zu vertreiben, sind auch die Sorgen über die schlechte Zeit in Griechenland ade. Als jedoch Adriana von einem Kunstdieb gekidnappt wird, beginnt für Toni erst das große Abenteuer. Gemeinsam mit seinen Stiefbrüdern Veeti und Aleksi macht er sich auf die Suche nach Adriana und einem möglichen verborgenen Schatz.
Darsteller der Jungenrollen
Nuutti Konttinen
(Toni, 14 Jahre)
Emil Auno
(Veeti)
Veikka Vainikka
(Aleksi)
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)Zelluloid.de (deutsch)
Filmstarts.de (deutsch)KINO.de (deutsch)
КиноПоиск 
Dieser Film wurde von Ralf-S in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Einkaufsliste bei Amazon
DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!