Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Karate Kid
(The Karate Kid)
Russischer Titel: Каратэ-пацан
Originaltitel: The Karate Kid
Karate Kid
Alternative Titelvarianten:
Best Kid | Gongfu meng | Kung Fu Kid | New Karate Kid | The Kung Fu Kid | Untitled Karate Kid Remake
Kinderabenteuer – USA, China
Produktionsjahr: 2010
Filmlänge: 140 Minuten
(20 abgegebene Stimmen)
Regie: Harald Zwart
Buch: Christopher Murphey, Robert Mark Kamen
Kamera: Roger Pratt
Musik: James Horner
Filmbeschreibung:
Original-Blu-Ray Der zwölfjährige Dre Parker aus Detroit ist alles andere als erfreut, als seine alleinerziehende Mutter eine einmalige berufliche Chance ergreift und mit dem Sohnemann nach China zieht. Als er sich in der Schule in die hübsche Mei Ying verliebt, macht er sich seinen Klassenkameraden Cheng zum Feind. Gegen dessen Kung-Fu kann er mit seinen mühsam antrainierten Karatekicks keinen Blumentopf gewinnen. Zum Glück findet er in dem Lehrer Mister Han einen Unterstützer, der sich als ehemaliger Martial-Arts-Meister erweist.

Dre Parker war schwer angesagt auf seiner Schule in seiner Heimatstadt Detroit, aber als seine Mutter einen neuen Job im Ausland antritt, verschlägt es den Zwölfjährigen nach China – und plötzlich ist nichts mehr wie zuvor. Kaum in Peking angekommen, verliebt sich Dre in seine Klassenkameradin Mei Ying, die auch für ihn zu schwärmen beginnt. Doch schon bald müssen die beiden die Erfahrung machen, daß ihre kulturellen Unterschiede eine solche Freundschaft unmöglich machen. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, macht sich Dre durch seine Gefühle für Mei Ying auch noch den Klassenrüpel Cheng zum Feind. Mitten in der Heimat des Kung Fu und mit nur wenigen Karatekenntnissen wird Dre von Cheng, der ein geübter Kung-Fu-Kämpfer ist, mit Leichtigkeit umgehauen. Allein ohne Freunde in einem fremden Land, hat Dre niemanden, an den er sich wenden kann, außer dem Hausmeister der Schule, Mister Han, der insgeheim ein berühmter Kung-Fu-Meister ist. Han bringt Dre bei, daß es beim Kung Fu nicht um das Austeilen von Schlägen und Abwehren von Angriffen geht, sondern um Reife und innere Ruhe. Und Dre erkennt, daß es der Kampf seines Lebens wird, wenn er sich gegenüber Rivalen wie Cheng künftig behaupten will ...
Darsteller der Jungenrollen
Jaden Smith
(Dre Parker, 12 Jahre)
Geburtstag: 08.07.1998

Alter des Darstellers: ungefähr 12 Jahre
Zhenwei Wang
(Cheng)
Jared Minns
(Dres Freund in Detroit)
Luke Carberry
(Harry)
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)КиноПоиск
Offizielle Seite (english)Filmstarts.de
Premiere.fr (français)Cinefilo.es (español)
Themoviescult.gr (ελληνικά)Blizzardkid
Kommentare zum Film
AnonymFür jene, die es nicht mitbekommen haben, der Haupdarsteller ist der Sohn von Will Smith!
Dieser Film wurde von sandy in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Donnerstag, 22. Juli 2010, Kinostart in Deutschland
Sonntag, 15. Juli 2012, 20.00 bis 22.00 Uhr, SRF2
Sonntag, 15. Juli 2012, 20.15 bis 23.00 Uhr, Pro7 – ProSieben
Sonntag, 15. Juli 2012, 20.15 bis 22.25 Uhr, ORF 1
Sonntag, 15. (16.) Juli 2012, 2.00 bis 4.10 Uhr, SRF2
Montag, 16. Juli 2012, 14.10 bis 17.00 Uhr, Pro7 – ProSieben
Samstag, 5. Januar 2013, 20.15 bis 23.20 Uhr, Sat.1
Sonntag, 6. Januar 2013, 13.00 bis 15.50 Uhr, Sat.1
Freitag, 13. Dezember 2013, 20.15 bis 23.00 Uhr, Pro7 – ProSieben
Sonntag, 15. Dezember 2013, 12.25 bis 15.10 Uhr, Pro7 – ProSieben
Mittwoch, 13. August 2014, 20.15 bis 22.25 Uhr, ORF 1
Donnerstag, 14. August 2014, 10.00 bis 12.10 Uhr, ORF 1
Freitag, 22. August 2014, 20.15 bis 23.10 Uhr, Pro7 – ProSieben
Sonntag, 24. August 2014, 15.15 bis 18.00 Uhr, Pro7 – ProSieben
Samstag, 14. März 2015, 20.00 bis 22.20 Uhr, SRF2
Samstag, 14. März 2015, 20.15 bis 23.00 Uhr, Sat.1
Sonntag, 15. März 2015, 14.05 bis 16.35 Uhr, Sat.1
Montag, 20. April 2015, 20.15 bis 23.15 Uhr, Kabel 1 – Kabel Eins
Montag, 20. (21.) April 2015, 1.45 bis 4.10 Uhr, Kabel 1 – Kabel Eins
Montag, 26. Oktober 2015, 17.30 bis 19.45 Uhr, ORF 1
Montag, 26. (27.) Oktober 2015, 3.05 bis 5.15 Uhr, ORF 1
Samstag, 9. April 2016, 20.15 bis 23.05 Uhr, Sat.1
Sonntag, 10. April 2016, 15.00 bis 17.45 Uhr, Sat.1
Montag, 3. Oktober 2016, 15.30 bis 18.15 Uhr, Sat.1
Samstag, 15. Oktober 2016, 14.10 bis 16.25 Uhr, SRF2
Montag, 17. April 2017, 9.55 bis 12.05 Uhr, SRF2
Montag, 17. April 2017, 15.40 bis 17.00 Uhr, ORF 1
Montag, 17. (18.) April 2017, 3.05 bis 5.15 Uhr, SRF2
Sonntag, 21. Mai 2017, 13.45 bis 16.00 Uhr, ORF 1
Samstag, 3. Juni 2017, 23.15 bis 1.55 Uhr, Sat.1
Sonntag, 4. Juni 2017, 12.35 bis 15.20 Uhr, Sat.1
Freitag, 15. Dezember 2017, 20.15 bis 23.15 Uhr, Pro7 – ProSieben
Samstag, 16. (17.) Dezember 2017, 0.55 bis 3.30 Uhr, Pro7 – ProSieben
Einkaufsliste bei Amazon
Blu Ray Disc (de, en, tr)
bei Amazon.de kaufen!

Blu Ray Disc (de)
bei Amazon.de kaufen!

Blu Ray Disc (en)
bei Amazon.com kaufen!

DVD (de, en, tr)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (en)
bei Amazon.com kaufen!