Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Wickie auf großer Fahrt
Englischer Titel: Vikie and the Treasure of the Gods
Französischer Titel: Vic le viking 2: Le marteau de thor
Spanischer Titel: Vicky el Vikingo y el martillo de Thor
Russischer Titel: Вики, маленький викинг 2
Originaltitel: Wickie auf großer Fahrt
Wickie auf großer Fahrt
Alternative Titelvarianten:
Wickie auf grosser Fahrt
Komödie – Deutschland
Produktionsjahr: 2010
Filmlänge: 90 Minuten
(6 abgegebene Stimmen)
Regie: Christian Ditter
Buch: Christian Ditter, Runer Jonsson, Neil Ennever
Kamera: Christian Rein
Musik: Jaro Messerschmidt, Nik Reich, Ralf Wengenmayr
Filmbeschreibung:
Original-Blu-Ray Wann wird aus Wickie endlich ein richtiger Wikinger? Diese Frage läßt seinem Vater Halvar keine Ruhe. Doch als der schreckliche Sven den Häuptling von Flake entführt, muß Wickie sich unverhofft beweisen: Als stellvertretender Häuptling führt er die starken Männer an und bekommt dabei Unterstützung von der furchtlosen Svenja. Sie nehmen Kurs auf das Kap der Angst, um Halvar aus Svens Burg zu befreien. Doch die größte Aufgabe steht den Wikingern erst noch bevor. Über stürmische Ozeane, tropische Walkürestrände und durch gefährliche Eiswüsten kämpfen sie sich zu einem geheimen Ort vor, an dem der sagenumwogene Schatz der Götter versteckt liegen soll. Der schreckliche Sven setzt alles daran, ihn zu bekommen – und nur Wickie kann ihn mit seinen schlauen Ideen aufhalten.

»Wickie auf großer Fahrt« ist der teuerste Film, der 2010 in Deutschland entstand. Vierzehn Millionen Euro Budget standen Regisseur Christian Ditter und seinem Produzenten Christian Becker zur Verfügung. Die Dreharbeiten waren ein spannendes Experiment – erstmals wurde in Deutschland ein kompletter Film in 3-D gedreht. Das wichtigste Utensil am Set war daher die 3-D-Brille. Am Monitor kann nach den Proben und Drehs gleich überprüft werden, wie die Effekte wirken und ob die Kameras richtig positioniert sind.
Seit Januar 2010 war Christian Ditter mit »Wickie« beschäftigt. Die Dreharbeiten begannen im August und führten die Crew an den Walchensee, nach Burghausen, Malta, England und Dänemark. Die letzten Szenen wurden am 9. Dezember 2010 in den Bavaria-Filmstudios gedreht. Insgesamt sechsundfünfzig Drehtage standen für den Neunzigminüter zur Verfügung, an manchen Tagen entstanden nur fünfzig Sekunden Film, an anderen Tagen auch einmal drei Minuten.
Darsteller der Jungenrollen
Jonas Hämmerle
(Wickie)
Geburtstag: 04.01.1998

Alter des Darstellers: ungefähr 12 Jahre
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)Filmstarts.de
КиноПоиск 
Dieser Film wurde von Franz-Josef in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Donnerstag, 29. September 2011, Kinostart in Deutschland
Sonntag, 1. Juni 2014, 20.15 bis 21.40 Uhr, ORF 1
Montag, 2. Juni 2014, 10.30 bis 12.00 Uhr, ORF 1
Sonntag, 8. Juni 2014, 20.15 bis 22.10 Uhr, Sat.1
Montag, 9. Juni 2014, 18.00 bis 19.55 Uhr, Sat.1
Samstag, 24. Januar 2015, 20.15 bis 22.15 Uhr, Sat.1
Sonntag, 25. Januar 2015, 18.00 bis 19.55 Uhr, Sat.1
Samstag, 30. Januar 2016, 20.15 bis 22.15 Uhr, Sat.1
Sonntag, 31. Januar 2016, 14.15 bis 16.10 Uhr, Sat.1
Samstag, 23. Juli 2016, 20.15 bis 21.45 Uhr, ORF 1
Montag, 25. Juli 2016, 10.30 bis 12.00 Uhr, ORF 1
Einkaufsliste bei Amazon
Blu Ray Disc (de)
bei Amazon.de kaufen!

Blu Ray Disc (de)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!

Buch (de)
bei Amazon.de kaufen!