Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Die Kinder von Mara-Mara
(Bush Christmas)
Französischer Titel: Noël en brousse
Spanischer Titel: Navidad en el bosque
Russischer Titel: Рождество в буше
Originaltitel: Bush Christmas
Die Kinder von Mara-Mara
Alternative Titelvarianten:
Bush Country Adventure | Abenteuer in Mara-Mara | Navidades en la jungla
Kinderabenteuer – Vereinigtes Königreich, Australien
Produktionsjahr: 1947
Filmlänge: 79 Minuten
Regie: Ralph Smart
Buch: Ralph Smart
Kamera: George Heath
Musik: Sydney John Kay
Filmbeschreibung:
Original-DVD Während der Weihnachtsfeiertage helfen fünf australische Kinder bei der Verfolgung und Verhaftung von Pferdedieben.
Sympathische und spannende Unterhaltung für Kinder, in der die wildromantische australische Buschlandschaft eine tragende Rolle spielt.

Der Film gewährt uns einen Blick in die vergangene Ära des Lebens im Outback des Nachkriegs-Australiens. Im schönen Mara-Mara-Tal freuen sich die drei Thompsonkinder Helen (die älteste), John und der sechsjährige Snow (wegen seiner Haarfarbe so genannt) sowie ihr englischer Freund Michael auf die Weihnachtsferien. Als sie von der Schule nach Hause reiten, treffen sie zwei Fremde im Busch. Der Lange Bill und sein molliger Kumpel Jim sind Pferdediebe, aber die Kinder erzählen ihnen unbedarft von Lucy, der wertvollen Stute ihres Vaters, die ein Fohlen bekommen hat. Als genau diese Pferde am nächsten Tag von der Farm verschwunden sind, brechen die vier Kinder mit ihrem Freund Neza, einem Aboriginejungen und Sohn eines Viehtreibers, in die Berge auf, um die Pferde zurückzuholen.
Nach ein paar Tagen haben sie sich verirrt und sind hungrig. Neza lehrt sie, wie ein Buschläufer zu leben und sich von Schlangen und Maden zu ernähren. Snow entdeckt die Spur der Pferdediebe, die sich mit einem dritten Bösewicht namens Blue getroffen haben. Die Kinder verstecken die Pferde und stehlen dann den Männern Stiefel und Decken, Neza durchlöchert ihren Wassersack mit einem Speer. Dennoch gehen die Kinder den Gangstern in einer alten Geisterstadt in die Falle, sie werden gefangengenommen und in einer Reihe an Fleischerhaken aufgehängt: Strampelnd hängen sie dort an ihren Kragen, als Mister Thompson und die örtliche Polizei auftauchen. Die Diebe werden eingesperrt und die Kinder erwartet zu Hause das ersehnte Weihnachtsessen.
Darsteller der Jungenrollen
Nicky Yardley
(Snow Thompson, 6 Jahre)
Geburtsjahr: 1940

Alter des Darstellers: ungefähr 7 Jahre
Morris Unicomb
(John Thompson)
Michael Yardley
(Michael)
Neza Saunders
(Neza)
Fotogalerie
Stargalaxy 
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)Zweitausendeins Filmlexikon
DER SPIEGEL 49/1947Fleig-Fleig (deutsch)
Australian Screen (english)Jeffco (english)
Wikipedia (english)EncycloCiné (français)
Cineymax.com (español)MundoCine.net (español)
КиноПоискAustralian Screen (Filmclips)
Dieser Film wurde von Franz-Josef in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Einkaufsliste bei Amazon
DVD (en (USA, Canada))
bei Amazon.com kaufen!

Buch (en)
bei Amazon.de kaufen!