Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
My queen Karo
Russischer Titel: Моя королева Каро
Originaltitel: My queen Karo
My queen Karo
Jugendfilm – Niederlande, Belgien, Frankreich
Produktionsjahr: 2008
Filmlänge: 101 Minuten
(2 abgegebene Stimmen)
Regie: Dorothée van den Berghe
Buch: Dorothée van den Berghe
Kamera: Jan Vancaillie
Musik: Peter Vermeersch
Filmbeschreibung:
Die zehnjährige Karo wächst in den siebziger Jahren bei ihren Eltern in Amsterdam auf. Innerhalb einer Hippiegruppe, zu der ihre Eltern gehören, wird alles geteilt, auch sexuelle Bedürfnisse werden frei ausgelebt, auch wenn vielen Menschen in der Umgebung diese Herangehensweise nicht gefällt. Dabei muß Karo erkennen, daß die Dinge niemals so bleiben, wie sie einmal waren ...

Der Film spielt in der Hausbesetzerszene der siebziger Jahre in Amsterdam. Freie Liebe wird praktiziert, Joints werden geraucht und nie endenwollende Diskussionen werden geführt, über Politik, Rauschmittel, Umwelt, Geld und natürlich Erziehung. Und hier – mittendrin – wächst die zehnjährige Karo auf, zunächst als einziges Kind in der Kommune. So langweilt sie sich und die Allgegenwärtigkeit von Nacktheit und Sex bereiten ihr Unbehagen. Das ändert sich erst, als Alice mit ihren Kindern Daniel und Tara in die Gemeinschaft kommt. Karo und Daniel freunden sich nur langsam an, werden dann aber unzertrennlich. Sie haben alle ihre Freiheiten und doch spüren sie, daß es nicht immer so bleiben wird. Denn Karos Mutter ist eifersüchtig auf Alice und Daniels Vater holt seine Kinder aus der Kommune. Karo darf Daniel zunächst noch besuchen, aber als Daniels Vater die beiden (fast) nackt im Kinderzimmer findet, unterbindet er jeden Kontakt ...
Der Film trägt autobiographische Züge der Regisseurin und Drehbuchautorin Dorothée van den Berghe. So ist es nicht verwunderlich, daß ein Schwerpunkt des Filmes auf der unbeschwerten Kindheit von Karo liegt. Aber die Geschichte wird aus der Sicht von Daniel erzählt: Seine Erinnerungen an Kindheitserlebnisse in einer Kommune von niederländischen Hausbesetzern, seine Bekanntschaft mit dem seltsamen Mädchen Karo, seiner ersten Liebe ...
Darsteller der Jungenrollen
Samuel du Chatinier
(Daniel, 11 Jahre)
Geburtsjahr: 1997

Alter des Darstellers: ungefähr 11 Jahre
Trailer/Videos
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)offizielle Seite (english)
Filmstarts (deutsch)Filmfest München
FKK-MuseumLetterboxd.com (english)
Tarantula.be (english, français)Lost Movies Archive (english, français)
RarefilmfinderAllocine (français)
Cinenews.be (français, nederlands, english)Wikipedia (français)
Filmaffinity.com (español)El Mundo (español)
Cineuropa (english, français, español, italiano)Charybde et Scylla Blog (ελληνικά)
КиноПоискBlizzardkid
The best movie Blog (русский, english)Youtube (Filmtrailer)
Dieser Film wurde von Franz-Josef in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Einkaufsliste bei Amazon
DVD (nl m. en, fr UT)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (nl m. en, fr UT)
bei Amazon.de kaufen!