Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Die dunkle Gräfin
(Lady of Csejte)
Englischer Titel: Bathory
Russischer Titel: Кровавая леди Батори
Originaltitel: Lady of Csejte
Die dunkle Gräfin
Alternative Titelvarianten:
Blood Countess | Báthory
Thriller – USA, Rußland
Produktionsjahr: 2014
Filmlänge: 106 Minuten
Regie: Andrei Konst
Buch: Matthew Jacobs
Kamera: Maxime Alexandre
Musik: Nathaniel Levisay
Filmbeschreibung:
In Transsylvanien des frühen siebzehnten Jahrhunderts leben die beiden jungen Waisenkinder Aletta und Mischa auf der Straße. Ihr tägliches Brot verdienen sie sich auf den Märkten verschiedener Städte, doch viel ist es nicht, was dabei für sie herausspringt. Eines Tages werden sie jedoch des Diebstahls beschuldigt, weshalb sie sich vor Gericht verantworten müssen. Eine harte Strafe droht, doch im letzten Moment eilt die mächtige Gräfin Báthory zu Hilfe und rettet die Geschwister. In ihrer Gnade bietet sie Aletta und Mischa an, beide aufzunehmen, und alles, was sie dafür tun müssen, ist ihr zu dienen. Es scheint, als würde sich das Blatt endlich zum Guten wenden, doch der Schein trügt. Denn seit einiger Zeit verschwinden Kinder in der Gegend ohne jegliche Spur, und der Verdacht erhärtet sich, daß die schöne Gräfin etwas damit zu tun haben könnte. Als Aletta und Mischa die schaurige Wahrheit entdecken, beginnt ein Kampf ums Überleben ...
Nein, angedeutet wird hier kein Vampirmärchen, sondern eine wahre Begebenheit, die sich vor etwa vierhundert Jahren im heutigen Ungarn ereignet haben soll! Auch wenn die Schuldfrage niemals eindeutig geklärt werden konnte, so sind die Vorwürfe gegen die ungarische Gräfin Elisabeth Báthory doch gewaltig: Je nach Quellenlage soll die 1560 geborene Adlige zwischen sechsunddreißig und achtzig Mädchen und Jungen grausam gefoltert und ermordet haben. 1611 wurde ihr der Prozeß wegen Mordes an Bediensteten gemacht, an dessen Ende wurde sie in einem kleinen Raum auf der Burg Čachtice in der heutigen Slowakei lebendig eingemauert.

Den verwaisten Landfahrerkindern Aletta und Mischa, die auf Jahrmärkten auftreten, werden die Einnahmen entwendet. Als sie deswegen die Bürger bestehlen, werden sie prompt erwischt und sollen hingerichtet werden. Da kommt das Angebot gerade recht, stattdessen in das Waisenhaus der Gräfin Báthory zu gehen.
Während Aletta das Wohlgefallen der Gräfin findet und zur Kammerzofe aufsteigt, muß Mischa niedere Arbeiten verrichten und wird zudem von den anderen Kindern als »Zigeunerjunge« gedemütigt und mißhandelt. Als Mischa auf Wunsch seiner Schwester die Gemächer der Gräfin durchsucht, entdeckt er eines der Bücher, in denen diese die Qualen ihrer Opfer zeichnerisch und schriftlich festgehalten hat. Als Mischa mit dem Buch erwischt wird, ist das sein Todesurteil: Die Gräfin kettet ihn im Burgverlies an und zeigt ihm, wie sie ihn zu Tode bringen will. Aber Mischa ist auf den Märkten als Entfesselungskünstler aufgetreten und kann so auch aus dem Verlies fliehen. Es gelingt ihm, Hilfe bei den schon länger mißtrauischen Adligen zu finden, und als sie zusammen die Burg stürmen, können sie gerade noch verhindern, daß Aletta gemeuchelt wird. Dabei trifft der Dolch der Gräfin aber Mischa, der so ihr letztes Opfer wird ...
Darsteller der Jungenrollen
Lucas Bond
(Mischa)
David Petcu
(Waisenjunge)
Trailer/Videos
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)Filmstarts (deutsch)
Moviepilot (deutsch)TV-MEDIA (deutsch)
Maschseeperlen Onlinemagazin (deutsch)The Film Catalogue (english)
Renovatio.ru (english, русский)Taliesin Meets the Vampires (english)
Senscritique.com (français)Abandomoviez.net (español)
La Zona Muerta (español)КиноПоиск
BlizzardkidMovieswatcher Club (русский)
Youtube (Filmtrailer en)Youtube (Filmtrailer de)
OK.ru (kompletter Film) 
Dieser Film wurde von Franz-Josef in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Einkaufsliste bei Amazon
Blu Ray Disc (de)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, en)
bei Amazon.de kaufen!