Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Évolution
Englischer Titel: Evolution
Spanischer Titel: Evolution
Griechischer Titel: Εξέλιξη
Russischer Titel: Эволюция
Originaltitel: Évolution
Évolution
Science-Fiction-Film – Frankreich, Belgien, Spanien
Produktionsjahr: 2014
Filmlänge: 82 Minuten
Regie: Lucile Hadzihalilovic
Buch: Lucile Hadzihalilovic, Alante Kavaite, Geoff Cox
Kamera: Manuel Dacosse
Musik: Jesús Díaz, Zacarías M. de la Riva
Filmbeschreibung:
Der zehnjährige Nicolas lebt mit seiner Mutter in einem kleinen Dorf in einer abgelegenen Küstengemeinde. Dort wohnen allerdings nur Frauen und Jungen in seinem Alter – von älteren Männern ist keine Spur zu finden. In einem Krankenhaus am stürmischen Ozean müssen sich die Jungen regelmäßig der ärztlichen Behandlung hingeben. Ist es eine Behandlung oder sind es Experimente, die die Ärzte mit ihnen durchführen, fragt sich Nicolas. Mißtrauisch geworden von der Situation um ihn herum, will er Antworten finden und folgt in einer Nacht den Frauen, die zum Strand gehen. Dort entdeckt er etwas, was einem Alptraum gleicht. Kann Nicolas entkommen?

Es beginnt mit einer Entdeckung: In einem Meer, so lebendig wie die prähistorische Ursuppe, entdeckt der junge Nicolas die Leiche eines Altersgenossen. Es ist ein Fund, der die Welt entzaubert und als eine Fassade entlarvt. Der Junge lebt in einer außergewöhnlichen Kommune; eine Art verlassenes Fischerdorf, das nur von erwachsenen Frauen und präpubertären Jungen bewohnt wird. Ob es irgendwo auf der Erde erwachsene Männer oder Mädchen gibt, ist ungewiß. Es ist ein medizinisches Matriarchat. Nicolas und seine Freunde bekommen von den Frauen mit leeren, andersartigen Gesichtszügen merkwürdige Injektionen verabreicht, deren Wirkung sie nicht kennen. Statt gewöhnlicher Nahrung werden ihnen Schlamm und Würmer vorgesetzt. Oder sind es etwa doch Nudeln in Soße? Nicolas scheint mehr zu kennen als die Insel: Immer wieder zeichnet er in seinen Block Objekte, die dort eigentlich nicht vorkommen. Auch das Bild einer Frau mit lockigen roten Haaren will ihm nicht aus dem Kopf gehen. Seine »Mutter« erklärt sowohl seinen Leichenfund als auch die Zeichnung zur kindlichen Phantasie. Doch Nicolas beschließt, die Wahrheit über die Inselgemeinde, in der er lebt, in Erfahrung zu bringen – und stößt dabei auf düstere Geheimnisse.

Die Gemeinschaft, in der Nicolas und seine (angebliche) Mutter leben, hat die geschlechtliche Fortpflanzung schon lange aufgegeben. Sie wäre auch nicht mehr möglich, denn alle männlichen Bewohner verschwinden schon während der Pubertät. Mit ungefähr zehn Jahren kommen die Jungen in ein schäbiges Krankenhaus und erhalten eine Injektion in den Bauch. Langsam wird klar, daß sie in dieser düsteren Vision Embryonen eingepflanzt bekommen, die die Jungen als Wirt gebrauchen und dabei die schmächtigen Jungenkörper völlig aufzehren. Die Geburt erfolgt dann in großen Aquarien, eine Prozedur, die die Wirtsjungen nicht überleben, wie man an Nicolas’ Freund Victor sieht ...
Darsteller der Jungenrollen
Max Brebant
(Nicolas)
Geburtstag: 21.06.2001

Alter des Darstellers: ungefähr 13 Jahre
Mathieu Goldfeld
(Victor)
Nissim Renard
(Frank)
Geburtstag: 31.05.2004

Alter des Darstellers: ungefähr 10 Jahre
Pablo-Noé Étienne
(Lucas)
Eric Batlle
Celestino Chacon
Hugo Lopez
Mateo Lopez
Loris Ribreau
Joaquin Rios
Fotogalerie
Facebook 
Trailer/Videos
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)Offizielle Seite (english)
Moviepilot (deutsch)Kino-Zeit (deutsch)
Splatting Image (deutsch)Bloody Disgusting (english)
Theskykid.com (english)Brandon's movie memory (english)
Wikipedia (english)Rarefilmfinder
Allocine (français)Senscritique (français)
Wikipédia (français)Filmaffinity.com (español)
Sensacine (español)eCartelera (español)
Unifrance (français, english, español)Φεστιβάλ Κινηματογράφου της Αθήνας
Cinefreaks.gr (ελληνικά)КиноПоиск
BlizzardkidYoutube (Filmtrailer)
Vimeo (Filmtrailer) 
Dieser Film wurde von Franz-Josef in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Einkaufsliste bei Amazon
DVD (fr)
bei Amazon.de kaufen!