Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Der Ruhm meines Vaters
(La gloire de mon père)
Englischer Titel: My Father’s Glory
Griechischer Titel: Η δόξα του πατέρα μου
Russischer Titel: Гордость моего отца
Originaltitel: La gloire de mon père
Der Ruhm meines Vaters
Alternative Titelvarianten:
La Gloire de mon Pere
Jugendmemoiren – Frankreich
Produktionsjahr: 1989
Filmlänge: 98 Minuten
(56 abgegebene Stimmen)
Regie: Yves Robert
Buch: Louis Nucéra, Marcel Pagnol, Yves Robert, Jérôme Tonnerre
Kamera: Robert Alazraki, Christophe Beaucarne, Eric Vallée, Paco Wiser
Musik: Vladimir Cosma
Filmbeschreibung:
Original-DVD Zweiteilige Verfilmung der Kindheitserinnerungen des französischen Schriftstellers, Bühnen- und Filmautors Marcel Pagnol, die das bescheidene, aber harmonische Leben seiner Familie um die Jahrhundertwende nachzeichnen. Im Mittelpunkt des ersten Teils stehen die idyllischen Ferien im Hochland der Provence, wo Marcel die Geheimnisse der Natur kennenlernt und heiter-aufregende Tage erlebt. Der liebevoll inszenierte, von zartem Humor getragene Film besticht vor allem durch seine wunderschön fotografierten Landschaftsaufnahmen und das sensible und natürliche Spiel der Darsteller. (Titel des zweiten Teils: »Das Schloß meiner Mutter«)

In dem südfranzösischen Ort Aubagne kommt im Jahr 1895 der kleine Marcel zur Welt. Sein Vater Joseph ist Lehrer, Marcels Mutter Augustine ist Schneiderin. Nach Zwischenstationen in kleineren Städten wird Joseph nach Marseille befördert. Hier stellt sich weiterer Nachwuchs ein: Marcel bekommt einen Bruder. Während dieser sich normal entwickelt, ist der aufgeweckte Marcel ein wahrer Überflieger. Bereits lange vor der Einschulung kann er lesen und schreiben. Während sein Vater stolz auf dieses Talent ist, gerät die Mutter in Panik und versteckt sämtliche Bücher vor dem Jungen. Damit der wißbegierige Marcel seine Freizeit nicht nur mit Lesen verbringt, geht seine unverheiratete Tante Rose häufig mit ihm in den Stadtpark, nicht ganz ohne eigennützige Hintergedanken, denn bei den gemeinsamen Ausflügen trifft Rose immer wieder einen wohlhabenden Herrn, der sie schließlich zu seiner Ehefrau macht. Ein paar Jahre darauf bringen Marcels Mutter und Tante Rose gesunde Töchter zur Welt. In den großen Sommerferien mieten die beiden Familien gemeinsam ein Landhaus in der Provence. Hier findet Marcel in dem Bauernjungen Lili einen Freund fürs Leben. Lili macht den Stadtjungen Marcel mit den Geheimnissen und der Schönheit der Natur vertraut. Gemeinsam verleben die Jungen unbeschwerte Tage voller Entdeckungen und Abenteuer.
Derweil packt Joseph das Jagdfieber. Für Marcel beginnt eine neue, aufregende Zeit, denn natürlich verfolgt er voller Spannung die Jagdpläne seines Vaters und seines Onkels. Er kann es kaum erwarten, daß sein hochverehrter Vater die erste Beute schießt, doch Joseph und Onkel Jules versuchen zu verhindern, daß Marcel sie begleitet. Und so folgt der Junge den beiden heimlich bei ihrem Jagdausflug und verhilft seinem Vater unverhofft zu großem Jagdruhm, indem er zwei Bartavellen aufsammelt, die der gute Joseph allerdings eher zufällig getroffen hat. Marcel idealisiert seinen Vater, muß jedoch voller Entsetzen erkennen, daß auch sein vergötterter Vater nicht so perfekt ist, wie er ihn bisher gesehen hat. Dies tut seiner Liebe aber keinen Abbruch, und stolz präsentieren Vater und Sohn im Dorf die Jagdbeute, die seltenen Königsrebhühner.
Doch auch die schönsten Ferien gehen einmal zu Ende, der Abschied naht. Marcel mag sich nicht von seinem Freund Lili trennen, und so beschließen die beiden, heimlich in den Bergen als Eremiten zu leben – doch noch vor Sonnenaufgang beenden sie ihr Abenteuer – in der Nacht ist die Natur gar zu unheimlich. Und so geht eine wunderbare Zeit in der Provence zu Ende, doch es wird kein Abschied für immer sein.
Darsteller der Jungenrollen
Julien Ciamaca
(Marcel Pagnol, 11 Jahre)
Geburtstag: 04.05.1978

Alter des Darstellers: ungefähr 11 Jahre
Victorien Delamare
(Paul Pagnol, 9 Jahre)
Joris Molinas
(Lili des Bellons, Marcels Freund, 10 Jahre)
Benoît Martin
(Marcel Pagnol, 5 Jahre)
Fotogalerie
Star Galaxy 
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)КиноПоиск
Wikipedia (deutsch)Wikipedia (english)
Wikipedia (français) 
Kommentare zum Film
AnonymWirklich netter Film mit hübschen Jungs.
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Mittwoch, 23. (24.) Februar 2005, 0.35 Uhr, ARD – Das Erste
Sonntag, 15. Mai 2005, 9.00 Uhr, RBB – Rundfunk Berlin-Brandenburg
Samstag, 4. Juni 2005, 22.25 Uhr, HR – Hessischer Rundfunk
Samstag, 1. April 2006, 21.45 Uhr, EinsFestival – One HD
Montag, 31. Juli 2006, 23.15 Uhr, SWR – Südwestdeutscher Rundfunk
Sonntag, 24. (25.) Dezember 2006, 1.20 bis 3.05 Uhr, MDR – Mitteldeutscher Rundfunk
Donnerstag, 14. (15.) August 2008, 0.30 bis 2.15 Uhr, HR – Hessischer Rundfunk
Samstag, 30. Januar 2010, 15.15 bis 17.00 Uhr, 3sat
Mittwoch, 5. (6.) Januar 2011, 1.15 bis 3.00 Uhr, ARD – Das Erste
Samstag, 7. Mai 2011, 23.15 bis 1.00 Uhr, RBB – Rundfunk Berlin-Brandenburg
Samstag, 4. Juni 2011, 13.40 bis 15.25 Uhr, WDR – Westdeutscher Rundfunk
Dienstag, 26. (27.) Juli 2011, 0.50 bis 2.35 Uhr, 3sat
Sonntag, 4. Dezember 2011, 13.15 bis 14.55 Uhr, BR – Bayerisches Fernsehen
Sonntag, 7. April 2013, 21.00 bis 22.55 Uhr, TV5 Monde Europe
Mittwoch, 10. April 2013, 14.00 bis 15.50 Uhr, TV5 Monde Europe
Montag, 15. (16.) April 2013, 0.00 bis 1.50 Uhr, TV5 Monde Europe
Einkaufsliste bei Amazon
Blu Ray Disc (fr)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, fr)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (fr)
bei Amazon.de kaufen!

VHS-Video (de)
bei Amazon.de kaufen!

Buch (de)
bei Amazon.de kaufen!