Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Das Graupenschloß
Originaltitel: Das Graupenschloß
Das Graupenschloß
Alternative Titelvarianten:
Das Graupenschloss
Jugenddrama – DDR
Produktionsjahr: 1981
Filmlänge: 93 Minuten
(16 abgegebene Stimmen)
Regie: Hans Werner
Buch: Hans Werner, Harald Gerlach
Kamera: Kurt Bobek, Franz Ritschel
Musik: Jens-Uwe Günther
Filmbeschreibung:
DVD von VHS Ungewißheit, Mißtrauen und Kummer quälen die Kinder und Jugendlichen, Kriegswaisen, die im Herbst 1945 eine vorläufige Bleibe in einem verlassenen Thüringer Schloß finden. Sie bekommen eine dünne Graupensuppe und eine erste Ahnung von Sicherheit, Geborgenheit und Frieden. Die Erwachsenen, denen sie übergeben werden, müssen lernen, mit ihrer neuen Aufgabe als Erzieher fertigzuwerden. Mut und Selbstvertrauen sind nötig.
Darsteller der Jungenrollen
Michael Böttcher
(Ertl)
Ralf Naumann
(Etcetera)
Sven Hellwig
(Kleinhans)
Sven Boehlke
(Schönknecht)
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)Ost-Film (deutsch)
Filmportal (deutsch) 
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Einkaufsliste bei Amazon
DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!