Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Du bist nicht allein
(Du er ikke alene)
Englischer Titel: You are not alone
Russischer Titel: Ты не один
Originaltitel: Du er ikke alene
Du bist nicht allein
Alternative Titelvarianten:
Du står inte ensam
Liebesfilm – Dänemark
Produktionsjahr: 1977
Filmlänge: 94 Minuten
(49 abgegebene Stimmen)
Regie: Ernst Johansen, Lasse Nielsen
Buch: Lasse Nielsen, Bent Petersen
Kamera: Henrik Herbert
Musik: Sebastian (Knud Torben Christensen)
Filmbeschreibung:
Original-Blu-Ray Der zwölfjährige Kim verbringt mehr Zeit mit den älteren Schülern eines Internats als mit Gleichaltrigen. Er verliebt sich in den vierzehnjährigen Bo, von dem alle wissen, daß er schwul ist. Die Internatsschüler akzeptieren das Verhältnis, Probleme aber gibt es mit den Erwachsenen, denen das Interesse der Jugendlichen an Sexualität mit einer »ordentlichen« Erziehung nicht zusammenzupassen scheint. Die sexuelle Beziehung wird in diesem Film als schlicht gegeben behandelt – das macht das utopische Moment hier aus. Mit viel Witz und Gefühl wird hier von dem, was sein könnte, erzählt.

Anrührend ehrlich und unendlich poetisch zugleich sind die Szenen des sexuellen Erlebens in »YOU ARE NOT ALONE« – und waren damit ein Wendepunkt in der Welt des Films über das Erwachsenwerden. In einem dänischen Internat der späten siebziger Jahre kommen sich Bo und Kim nahe, zwei Jungs, deren Freundschaft sich zu einer Liebesaffäre auswächst. Als einer ihrer Klassenkameraden wegen eines Streichs – er hat Bilder von nackten Frauen im Internat aufgehängt – der Schule verwiesen wird, zetteln die Schüler einen Streik gegen das Internat und seine autoritäre Lehrerschaft an. Allen Anfeindungen zum Trotz zeigen Bo und Kim aller Welt, was sie füreinander empfinden.
Dieser Film ist eine mutige, feinfühlige, empfindsame und völlig unprätentiöse Geschichte einer emotionalen und physischen Beziehung zwischen zwei Jungen. Lasse Nielsens Klassiker betrat 1978 Neuland in seiner Maßstäbe setzenden Sicht auf »Unschuld«, erste Liebe und jugendliche Rebellion.

In einem dänischen Internat gestalten die Jungen für ihre Eltern ein Fest. Der zwölfjährige Kim, Sohn des Schulleiters, verbringt jedoch mehr Zeit damit, sich um die älteren Schüler zu kümmern. Er verliebt sich in den drei Jahre älteren Bo. Dem ist sein Schwulsein schon voll bewußt und er verheimlicht das auch nicht. Zwischen Bo und Kim entwickelt sich eine Freundschaft und Liebesbeziehung.

Titelsong: Du bist nicht allein

Wenn du gehst, dreh’ dich nicht um!
Es führt kein Weg zurück.
All’ ihre Scherze kennst du zur Genüge,
kennst ihr Mißtrauen,
und trotzdem wurdest du,
der gar nichts weiß, verletzt.
Du weißt einfach alles, hast aber
einen hohen Preis dafür gezahlt.
Wenn es irgendeine Wahrheit gibt, Schwarz auf Weiß,
dann die, daß nichts dir gehört.

Du bist nicht allein, jemand folgt dir.
Und die ganze Zeit über ist er wie du ...
Wie du ...

Und die, die Steine werfen,
verstecken sich hinter Glas.
Sie hätten dein Herz gewinnen können,
aber sie hatten keinen Platz dafür.
Weil du ihre Grenzen aufwirbelst
und ihre Züge stoppst,
solltest du dich freimachen von ihren Gesetzen,
denn sie werfen die Steine der Schuld.
Und behaupten, es wäre das Gesetz,
dabei sollten sie verurteilt werden.
Jetzt bist du zu müde,
aber all ihre Söhne,
werden einmal in die Welt geschickt,
die ihnen gegeben wird.

Du er ikke alene ...

Wenn dich jemand vereinnahmen will,
hab’ keine Angst,
du weißt, woher du kommst.
Es gibt hier nicht viel Wärme,
aber wir werden den Weg finden.

Du bist nicht allein, jemand folgt dir.
Und die ganze Zeit ist er wie du ...
Wie du.
Wir sind nicht allein,
es gibt viele, die Mut zeigen,
und die ganze Zeit sind sie wie wir.
Du bist nicht allein, jemand folgt dir.
Und die ganze Zeit ist er wie du ...
Wie du ...


Du er ikke alene

Når du ta’r afsted
så vend dig ikke om
der’ ingen vej tilbage,
hvorfra du kom
alle deres remser
dem kan du uden ad
du kender deres mistro og had

Og du som intet ved
men dog har fået alt
du ved som
nok det hele
det’ dyrt betalt
Hvis der er en sandhed
skrevet sort på hvidt
så er det den at ingenting er dit

Du er ikke alene
der er en der følger dig
og det’ helt på det rene
han har det li’som dig – som dig ...

De som kaster sten
gemmer sig bag glas
de ku’ ha’ fået dit hjerte
de havde ikke plads
for du flytter deres grænser
du kapper deres tov
men du skal frifindes for deres lov.

For de står selv for skud
som ejer lov og ret
og de burde dømmes
lige nu er du så træt
men alle deres sønner
og døtre ligeså
vidner mod den verden de har fået

Du er ikke alene ...

Og bli’r du hentet ind
og mærker du en hånd
så bliv ikke bange
du ved hvorfor den kom
der er ikke megen varme
lige her omkring
– jeg tror nok i finder vejen frem

Du er ikke alene ...

Vi er ikke alene
der er fler der viser trods
og det helt på det rene
de har det li’som os – som os ...

Sebastian
Darsteller der Jungenrollen
Anders Agensø
(Bo, 15 Jahre)
Geburtsjahr: 1965

Alter des Darstellers: ungefähr 12 Jahre
Peter Bjerg
(Kim, 12 Jahre)
Geburtsjahr: 1965

Alter des Darstellers: ungefähr 12 Jahre
Aske Jacoby
(Aske)
Ole Meyer
(Ole)
Geburtstag: 15.05.1959

Alter des Darstellers: ungefähr 18 Jahre
Janek Lesniak
(Lars)
Geburtstag: 30.10.1963

Alter des Darstellers: ungefähr 13 Jahre
Bjørn Martensen
Carsten Grubak
(Carsten)
Jesper Axelsen
(Jesper)
Lars Frøhling
Fotogalerie
Star Galaxy 
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)Interview Lasse Nielson (english)
КиноПоиск 
Kommentare zum Film
HeinerDieser wunderschöne Film sollte in keiner Filmsammlung fehlen. Erstaunlich, daß es jetzt eine DVD davon gibt, wo dieser Film doch eine dem deutschen Gesetz nach verbotene Liebesbeziehung darstellt.
RolfAbsoluter Topfilm. Er zeigt nicht nur der Zusammenhalt einer Klasse, die sich erfolgreich für ihre Mitschüler einsetzt, sondern zeigt in feinfühliger Weise auch das Aufkommen einer Liebesbeziehung zweier Jungs und ihr außergewöhnliches Outen an einem Elternabend.
Die beiden Jungs interpretieren ihre Rollen hervorragend und glaubwürdig. Ein sehenswerter Film!
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Einkaufsliste bei Amazon
Blu Ray Disc (de)
bei Amazon.de kaufen!

Blu Ray Disc (dk, de m. en, dt UT)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (dk m. de UT)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (dk w. en ST)
bei Amazon.com kaufen!

DVD (de)
bei Amazon.de kaufen!