Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Susa
Russischer Titel: Суса
Originaltitel: Susa
Susa
Jugenddrama – Georgien
Produktionsjahr: 2009
Filmlänge: 78 Minuten
(4 abgegebene Stimmen)
Regie: Rusudan Pirveli
Buch: Giorgi Chalauri
Kamera: Mirian Shengelaia, Irakli Geleishvili
Filmbeschreibung:
Erwartungen und Hoffnungen können einen stark machen, aber wenn die Realität jede Illusion zerstört, wird ein zwölfjähriger Junge schnell erwachsen.

Susa ist zwölf Jahre alt, und wie jeder andere Junge in diesem Alter liebt er Spiele, außerdem hat er ein Faible für bunte Glasscherben. Sein Alltag ist eher trist. Er jobbt bei einem illegalen Schnapsbrenner, für den er Wodka ausliefert. Zu seiner Kundschaft gehören kleine Cafés, dunkle Kneipen, Prostituierte, Alkoholiker. Er bezahlt seinen Anteil an die Straßenräuber, damit sie ihn in Ruhe lassen, und er hat ein waches Auge auf die Polizisten, die hin und wieder auftauchen. Kurzum, Susa hat sich perfekt an die harten Bedingungen seiner Umwelt assimiliert.
Eines Tages erfährt Susa von seiner Mutter, daß sein Vater nach langer Abwesenheit endlich nach Hause kommen wird. Susa hofft, daß jetzt alles besser wird und der Vater ihn und seine Mutter mit zu sich nimmt. Damit nichts dazwischenkommt, beginnt Susa schon einmal damit, sein Leben umzukrempeln, um den besten Eindruck auf den großen Unbekannten zu machen, der schon bald vor der Tür stehen wird.
Darsteller der Jungenrollen
Avtandil Tetradze
(Susa, 12 Jahre)
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)Berlinale-Filmarchiv (deutsch, english)
КиноПоиск 
Dieser Film wurde von Heiner in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Archiv der Sende- und Vorführtermine:
Donnerstag, 18. Februar 2010, 12.00 bis 13.20 Uhr, Berlinale Kino Zoo-Palast
Freitag, 19. Februar 2010, 14.00 bis 15.20 Uhr, Berlinale Kino CinemaxX am Potsdamer Platz
Sonntag, 21. Februar 2010, 15.30 bis 16.50 Uhr, Berlinale Kino Zoo-Palast
Einkaufsliste bei Amazon
DVD (ru m. en, nl UT)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (ru m. en, nl UT)
bei Amazon.de kaufen!