Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Poil de carotte
Englischer Titel: Carrot Top
Russischer Titel: Рыжик
Originaltitel: Poil de carotte
Poil de carotte
Alternative Titelvarianten:
Рыжий
Jugenddrama – Frankreich
Produktionsjahr: 2002
Filmlänge: 95 Minuten
(1 abgegebene Stimmen)
Regie: Richard Bohringer
Buch: Anne Giafferi, Jules Renard
Kamera: Dominique Brenguier
Musik: Pierre Marie, Bertrand Richard
Filmbeschreibung:
François, der jüngste von drei Geschwistern, wird überall nur »Poil de carotte« genannt. François meint, dass sein Bruder und seine Schwester viel besser als er behandelt werden, während er sich von seiner Mutter ungeliebt fühlt und oft von ihr geschlagen wird. Er schließt daraus, dass er adoptiert worden sein muss, weil von ihr so behandelt wird. Jedoch wird es bald klar, dass er nicht adoptiert wurde, sondern wirklich ihr wahrer Sohn ist.
Eines Tages erreicht François, dass sein Vater, den er liebt, der aber selten zuhause ist, mit ihm darüber redet. Sein Vater gibt zu, dass der Groll seiner Mutter vielleicht darauf beruht, dass sie nach dem zweiten kein weiteres mehr wollte und er auf einem Dritten bestand...
Als er schließlich keinen anderen Ausweg mehr sieht, bittet François darum, in ein Kinderheim gebracht zu werden, um der mangelnden Fürsorge seiner Mutter zu entkommen.

Die Geschichte von »Poil de carotte« , einem ungeliebten rothaarige Jungen, der Opfer einer grausamen Familie wird. François Lepic, der den Spitznamen »Poil de carotte« trägt, wächst auf mit einer Mutter, die ihn hasst und einem Vater, dem er gleichgültig ist. Der Film folgt dem Weg des Jungen, seinem Verhältnis zu den Eltern, zu der Welt um ihn herum und zu der Natur. »Poil de carotte« benutzt seine Schlauheit, um die täglichen Demütigungen zu überleben und gegen die Welt der Erwachsenen zu kämpfen. Eine Tragödie, aber wunderschön unterhaltend mit komischen und bewegenden Szenen.

Traurige Geschichte eines Jungen, der verzweifelt nach Liebe sucht. Die vorerst letzte Verfilmung des 1894 veröffentlichen autobiografischen Romans »Poil de carotte« von Jules Renard, der in Deutschland unter dem Titel »Rotfuchs" (später auch »Muttersohn«) erschienen ist.
Darsteller der Jungenrollen
Antoine Nguyen
(François Lepic »Poil de carotte«, 10 Jahre)
Geburtstag: 21.10.1990

Alter des Darstellers: ungefähr 11 Jahre
Jérôme Hardelay
(Félix Lepic)
Geburtstag: 27.05.1985

Alter des Darstellers: ungefähr 17 Jahre
Christopher Boyadji
(Rémy)
Geburtstag: 15.07.1990

Alter des Darstellers: ungefähr 12 Jahre
Damien Jouillerot
(Damien)
Geburtstag: 23.09.1985

Alter des Darstellers: ungefähr 16 Jahre
Benoît Uzu
(Pierre)
Fotogalerie
Stargalaxy 
Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)Letterboxd.com (english)
КиноПоискRarefilmfinder
Allocine (français)Malicieux (français)
Wikipédia (français)Filmaffinity.com (español)
BlizzardkidYoutube (kompletter Film)
Dieser Film wurde von Franz-Josef in die Filmliste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diesen Film kommentieren! --->
Film bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Du willst keine Sendung verpassen! --->  
Einkaufsliste bei Amazon
DVD (fr)
bei Amazon.de kaufen!

Buch (de)
bei Amazon.de kaufen!

Buch (de)
bei Amazon.de kaufen!