Heiners Filmseiten

User:

Pass:




Passwort vergessen?

Registrieren

Du brauchst Hilfe?
Schweizreisen
Skandinavienreisen
Reisen Andorra Italien Schweiz
Europa Express Reisen
Blue and White
Paare und Beratung
Späherschaft
Welcome Tours
Serie: Der kleine Lord
(Little Lord Fauntleroy)
Russischer Titel: Юный Лорд Фонтлерой
Originaltitel: Little Lord Fauntleroy
Vereinigtes Königreich, Literaturverfilmung
Produktionsjahr: 1994
Regie: Andrew Morgan
Buch: Frances Hodgson Burnett, Julian Fellowes
Kamera: Colin Munn
Musik: Michael Omer

Original-DVD Weitere Verfilmung der Geschichte des achtjährigen Cedric, der durch seine Offenheit und Güte seinen Großvater, einen standesstolzen und hartherzigen englischen Earl, in einen liebenden und fürsorglichen Menschen verwandelt.

Für die Richtigkeit der Angaben kann ich keine Gewähr übernehmen!
Der kleine Lord
Diese Serie wurde von Heiner in die Liste eingetragen!
Bemerkungen, Kommentare, Bewertungen
Fehler entdeckt? Bemerkungen? --->
Du willst diese Serie kommentieren! --->
Du willst keine Sendung verpassen! --->
Serie bewerten:
 Dieser Film/diese Serie taugt nichts!
 Die Jungendarsteller sind ganz nett, ansonsten Schrott!
 Tolle Jungendarsteller, halbwegs nette Unterhaltung!
 Gutaussehende und gut spielende Jungendarsteller, gute Handlung!
 Hier stimmt einfach alles, die Jungen, die Handlung, alles!

Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database)Serien von A-Z (deutsch)
КиноПоиск 
Die Darsteller der Jungenrollen
Michael Benz
(Cedric Errol / Lord Fauntleroy)

Deutsche Synchronstimme:
Manuel Straube
6 Folgen
Truan Munro
(Schuhputzer Dick Tipton)

Deutsche Synchronstimme:
Butz Combrinck
Geburtsjahr: 1979

4 Folgen
J. S. Rafaeli
(D’Arcy / Tom Tipton)
2 Folgen
Michael Adamthwaite
(Bandenführer)
Geburtstag: 01.09.1981

1 Folge
Die Folgen
Folge 1:
Abschied von den Freunden
Cedric lebt mit seiner Mutter, der verwitweten Mistress Erroll, in einer kleinen Wohnung in New York. Sein Vater war einer der drei Söhne des britischen Earls Lord Dorincourt. Alle drei Söhne sind gestorben und so bleibt nur Cedric übrig, um das Erbe derer von Dorincourt anzutreten. Der Earl entsendet den Anwalt Havisham, um seinen Enkel nach England zu holen und ihm eine angemessene Erziehung zuteil werden zu lassen. Das Verhältnis des Earls zu Cedrics Mutter ist mehr als gespannt. Aber im Interesse ihres Sohnes stimmt sie dem Umzug nach England zu und akzeptiert die Bedingungen des alten Lords, die besagen, daß sie Schloß Dorincourt nicht betreten darf. Cedric fällt es schwer, seine Freunde verlassen zu müssen, insbesondere den Schuhputzjungen Dick und seinen alten Freund, den Ladenbesitzer Mister Hobbs.

Produktionsjahr: 1994

Vereinigtes Königreich

Regie: Andrew Morgan
Buch: Frances Hodgson Burnett, Julian Fellowes
Kamera: Colin Munn

Darsteller der Jungenrollen:
Michael Adamthwaite
Michael Adamthwaite
(als Bandenführer)
Michael Benz
Michael Benz
(als Cedric Errol / Lord Fauntleroy, 8 Jahre)
Truan Munro
Truan Munro
(als Schuhputzer Dick Tipton)
DVD kaufen!


Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database) 
Diese Folge wurde von Heiner in die Liste eingetragen!
Folge 2:
Ankunft im Schloß
Cedric lebt nun im Schloß Dorincourt bei seinem Großvater. Seine Mutter erhält das Herrenhaus Court Lodge vor den Toren des Parks als angemessenes Domizil. Sie entzündet jeden Abend eine Kerze und stellt sie in eines der höchsten Fenster von Court Lodge, so daß Cedric sie vom Schloß aus sehen kann. Auf diese Weise denken sie aneinander und beschließen den Tag gemeinsam. Das Dienstpersonal im Schloß ist vernarrt in den kleinen Lord. Dieser begegnet seinem Großvater mit entwaffnender Herzlichkeit. Der alte Earl läßt Cedric mit Geschenken überhäufen, in der Absicht, ihn auf diese Weise seiner Mutter zu entfremden. Mistress Erroll erhält den Besuch des Vikars, Mister Mordaunt. Er berichtet ihr von den schrecklichen Zuständen und dem elenden Leben der Pächter im Dorf und bittet sie um Abhilfe, indem sie ihren Einfluß bei Lord Dorincourt geltend macht. Doch Cedrics Mutter hat keinerlei Einfluß auf den alten Lord, ist aber dennoch gern zur Hilfe bereit.

Produktionsjahr: 1994

Vereinigtes Königreich

Regie: Andrew Morgan
Buch: Frances Hodgson Burnett, Julian Fellowes
Kamera: Colin Munn

Darsteller der Jungenrollen:
Michael Benz (als Cedric Errol / Lord Fauntleroy, 8 Jahre)
DVD kaufen!


Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database) 
Diese Folge wurde von Heiner in die Liste eingetragen!
Folge 3:
Neue Freundschaften
Vikar Mister Moundaunt besucht Mistress Erroll. Er erzählt ihr von den Schwierigkeiten die einer der Pächter namens Higgins hat, der nicht imstande ist, die Pacht an Lord Dorincourt zu bezahlen. Mordaunt bittet Mistress Erroll, mit dem Lord zu sprechen. Sie erklärt ihm ihre Lage, und daß sie keinerlei Einfluß auf Lord Dorincourt hat. So versucht der Vikar selbst noch einmal mit dem Earl zu reden. Cedric hört von den Problemen und schreibt einen Brief an den Verwalter, Mister Newick. Seine Initiative bewirkt einen Aufschub für die Familie Higgins. Durch seinen Charme gelingt es dem kleinen Lord, seinen hartherzigen Großvater langsam zu erweichen. Cedric hört von einem Elendsquartier namens Earls Field, das sich nördlich des Dorfes befindet. Eines Tages reitet er mit seinem Großvater dorthin und ist fassungslos angesichts der elenden Umstände, unter denen die Menschen dort hausen müssen. Er glaubt, daß sein Großvater nichts davon gewußt hat und bittet ihn, für Abhilfe zu sorgen.

Produktionsjahr: 1994

Vereinigtes Königreich

Regie: Andrew Morgan
Buch: Frances Hodgson Burnett, Julian Fellowes
Kamera: Colin Munn

Darsteller der Jungenrollen:
Michael Benz (als Cedric Errol / Lord Fauntleroy, 8 Jahre)
DVD kaufen!


Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database) 
Diese Folge wurde von Heiner in die Liste eingetragen!
Folge 4:
Ein Fest für Cedric
Mister Hobbs und Dick erhalten einen Brief von Cedric, in dem er schreibt, was für ein guter Mensch sein Großvater ist. Mit seiner Mutter inspiziert Cedric das heruntergekommene Earls Field, das dank seiner Initiative wieder aufgebaut wird. Lord Dorincourt kommt hinzu, aber er weigert sich, mit Cedrics Mutter zu sprechen. Die Schwester des Lords, Lady Constantia Lorridaile, kommt zu Besuch. Sie will vermeiden, daß der alte Lord mit seinem Enkel die gleichen Fehler wie mit seinen Söhnen begeht. Sie findet es lächerlich von ihrem Bruder, daß er seine Schwiegertochter nicht anerkennt, nur weil sie Amerikanerin ist. Während der alte Lord für Cedric ein Fest vorbereitet, erscheint in Mister Havishams Büro eine geheimnisvolle Frau, die behauptet, ihr Sohn sei der rechtmäßige Erbe von Dorincourt.

Produktionsjahr: 1994

Vereinigtes Königreich

Regie: Andrew Morgan
Buch: Frances Hodgson Burnett, Julian Fellowes
Kamera: Colin Munn

Darsteller der Jungenrollen:
Michael Benz (als Cedric Errol / Lord Fauntleroy, 8 Jahre)
Truan Munro (als Schuhputzer Dick Tipton)
DVD kaufen!


Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database) 
Diese Folge wurde von Heiner in die Liste eingetragen!
Folge 5:
Der falsche Erbe
Lady Fauntleroys Heiratsurkunde scheint echt zu sein. Im Gegensatz zu Mistress Erroll stellt sie alle möglichen Forderungen. Cedric wird wieder zu seiner Mutter nach Court Lodge zurückkehren. Er freut sich, wieder bei seiner Mutter zu leben, andererseits ist er traurig darüber, daß er seinen Großvater und die ihm vertraute Dienerschaft von Schloß Dorincourt verlassen muß. Lady Fauntleroy erpreßt den Earl mit der Drohung, alle Klatschgeschichten über die Familie weltweit zu veröffentlichen. Lord Dorincourt schmerzt es, seinen liebgewonnenen Enkel nicht mehr zum Erben einsetzen zu können. Zum ersten Mal besucht er Ceddrics Mutter und bittet um Verzeihung. In New York sieht Mister Hobbs einen Artikel über Lady Fauntleroy, D’Arcy und Cedric in der Zeitung und zeigt Dick diesen Artikel. Dick kann nicht lesen, aber was er auf den Bildern sieht, ist für ihn eine große Überraschung.

Produktionsjahr: 1994

Vereinigtes Königreich

Regie: Andrew Morgan
Buch: Frances Hodgson Burnett, Julian Fellowes
Kamera: Colin Munn

Darsteller der Jungenrollen:
Michael Benz (als Cedric Errol / Lord Fauntleroy, 8 Jahre)
Truan Munro (als Schuhputzer Dick Tipton)
J. S. Rafaeli
J. S. Rafaeli
(als D’Arcy / Tom Tipton)
DVD kaufen!


Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database) 
Diese Folge wurde von Heiner in die Liste eingetragen!
Folge 6:
Lügen haben kurze Beine
Mister Hobbs und Dick haben sich nach England eingeschifft. Lady Fauntleroy fordert, daß Lord Dorincourt eine Party für sie und ihren Sohn D’Arcy gibt. Havisham kommt am Abend der Party aus London; er bringt Mister Hobbs und Dick und noch einen dritten Mann mit. Er sorgt dafür, daß sich alle Beteiligten in der Bibliothek versammeln. Dort zerschlägt er das Lügengespinst von Lady Fauntleroy. Der dritte Mann, den Havisham mitbrachte, ist ihr Ehemann, Ben Tipton. Mit ihm hat sie einen gemeinsamen Sohn namens Tom. Die Ehe wurde nie geschieden. In betrügerischer Absicht hat sie behauptet, ihr Sohn Tom, dessen Alter sie mit elf Jahren angab, sei das Kind von Lord Fauntleroy, den sie vor zwölf Jahren heiratete. Nachdem sich der Betrug herausgestellt hat, verläßt sie erzürnt das Schloß. Cedric wird wieder in seine Rechte eingesetzt und darf auf dem Schloß wohnen, und Lord Dorincourt bittet auch seine bisher vernachlässigte Schwiegertochter, Mistress Erroll, mit ihm und Cedric zusammenzuleben.

Produktionsjahr: 1994

Vereinigtes Königreich

Regie: Andrew Morgan
Buch: Frances Hodgson Burnett, Julian Fellowes
Kamera: Colin Munn

Darsteller der Jungenrollen:
Michael Benz (als Cedric Errol / Lord Fauntleroy, 8 Jahre)
Truan Munro (als Schuhputzer Dick Tipton)
J. S. Rafaeli (als D’Arcy / Tom Tipton)
DVD kaufen!


Weitere Informationen
IMDb (The Internet Movie Database) 
Diese Folge wurde von Heiner in die Liste eingetragen!
Einkaufsliste bei Amazon
DVD (de, en)
bei Amazon.de kaufen!

DVD (de, en)
bei Amazon.de kaufen!